Bewährte Wirkstoffe bei Rücken-, Muskel- und Gelenkbeschwerden

Egal ob Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden, Knochenkrankheiten oder Muskelschmerzen – es gibt heute ein breites Spektrum an Wirkstoffen, die je nach individuellem Bedarf eingesetzt werden können.

Diese reichen von bewährten Heilpflanzen über Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente bis hin zu Medikamenten. Auch die Darreichungsform und die Art der Verabreichung variieren: Egal ob als Brausetablette, Kapsel, Gel oder Creme – die Wirkstoffe haben sich bewährt.

So empfiehlt sich beispielsweise Ibuprofen zur Schmerzlinderung, gleichzeitig wirkt es in höheren Dosen auch entzündungshemmend. Als pflanzliche Alternative steht Arnika zur Verfügung, eine bewährte Heilpflanze.

Der Mineralstoff Magnesium wiederum ist für eine vitale Muskelfunktion unverzichtbar. Wenn es um unsere Gelenke geht, kann die Zufuhr von hochdosiertem Vitamin E unterstützend gute Effekte bringen. Nicht zuletzt spielen auch Calcium und Vitamin D für starke Knochen eine wichtige Rolle.

Hier finden Sie die wichtigsten Fakten rund um das Thema Wirkstoffe: