CALCIMED®

Calcium ist zusammen mit Vitamin D3 einer der wichtigsten Nährstoffe für gesunde und stabile Knochen. Vitamin D3 spielt dabei eine Art „Vermittlerrolle“ bei der Aufnahme von Calcium aus dem Darm und dem Einbau von Calcium in den Knochen.

Ist über einen längeren Zeitraum zu wenig Calcium im Körper vorhanden, kann dies zu ernsthaften Erkrankungen und Schäden führen. Eine längerfristig unzureichende Versorgung mit Calcium und Vitamin D3 ist ein wichtiger Faktor für die Entstehung von Osteoporose.

Die empfohlene Tagesdosis an Calcium für Erwachsene sind 1.000 mg. Calciumreiche Lebensmittel sind beispielsweise Milch und Milchprodukte, vor allem Hartkäse. Kann der tägliche Bedarf an Calcium nicht über die Nahrung gedeckt werden, ist die Einnahme eines Calcium-Präparates sinnvoll. Am besten bewährt haben sich dabei Produkte aus der Apotheke, in denen Calcium mit Vitamin D3 kombiniert vorliegt, um eine optimale Versorgung zu gewährleisten.

Präparate mit Calcium (und Vitamin D3) sind in unterschiedlichen Darreichungsformen rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich, zum Beispiel als Brause- oder Kautabletten.

Lesen Sie mehr zu den Präparaten: